Detailinformationen

Brief von Renate Mayntz an Uwe JohnsonUniversität <Rostock> / Uwe Johnson-ArchivNachlass Uwe JohnsonSignatur: UJA/H/150640: 078

Funktionen

Brief von Renate Mayntz an Uwe JohnsonUniversität <Rostock> / Uwe Johnson-Archiv ; Nachlass Uwe Johnson

Signatur: UJA/H/150640; 078; 7; 15


Mayntz, Renate (1929-) [Verfasser],Johnson, Uwe (1934-1984) [Adressat]

Mechernich, 29.06.1979. - 1 Bl., masch., DIN A4, Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Mayntz bedankt sich bei Johnson für ein Tolkien-Buch, geht auf die Titulierung ihrer Person als "Madame Mayntz" in Johnsons Beitrag zum Band über Hann Trier ein und verweist auf die Veröffentlichung selbigen Buches. Sie berichtet von der Ausstrahlung eines von Johnson gelesenen Kapitels aus "Jahrestage" und geht darauf ein, wie Johnson eigene Erlebnisse und Erfahrungen in seinen Romanen nutzt, und wie sie dadurch an seinem Leben teil hat. Abschließend lädt Mayntz Johnson für den Fall einer anstehenden Lesereise nach Mechernich ein, beschreibt Veränderungen des Grundstücks und kündigt eine Reise nach Italien an.

Tolkien, John R. R. (1892-1973) [Erwähnt],Johnson, Elisabeth (1935-) [Erwähnt],Eine weitere Person [Erwähnt]

Der Spiegel <Hamburg> [Dokumentiert],Kölnischer Kunstverein <Köln> [Werktitel]

Hann Trier. Gemälde, Zeichnungen, Graphiken, Retrospektive Ausstellung vom 7. September bis 7. Oktober 1979. Köln, 1979Johnson, Uwe: Jahrestage Aus dem Leben von Gesine Cresspahl. Frankfurt am Main
Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Nachlass Uwe Johnson / UJA Handschriften

[Tri-105 (Frühere Signatur)]

DE-611-HS-2893040, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2893040

Erfassung: 9. September 2015 ; Modifikation: 9. September 2015 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:27:01+01:00