Detailinformationen

Brief von Siegfried Unseld an Uwe Johnson und Rügler, geschrieben von Ilse SchenkUniversität <Rostock> / Uwe Johnson-ArchivNachlass Uwe JohnsonSignatur: UJA/H/400545: 084

Funktionen

Brief von Siegfried Unseld an Uwe Johnson und Rügler, geschrieben von Ilse SchenkUniversität <Rostock> / Uwe Johnson-Archiv ; Nachlass Uwe Johnson

Signatur: UJA/H/400545; 084; 1; 11


Unseld, Siegfried (1924-2002) [Verfasser],Johnson, Uwe (1934-1984) [Adressat],Rügler [ermittelt] [Adressat]

Frankfurt am Main, 23.07.1959. - 1 Bl., masch., DIN A4, Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Unseld schreibt an Johnsons Adresse in Berlin-Dahlem (wo er bei Dr. Rügler wohnte). Er dankt für Johnsons Brief und zeigt sich erleichtert über das Lebenszeichen. Er bietet seine Unterstützung bei der Suche nach einem Zimmer an, nachdem Johnsons Vermieter ihm offenbar gekündigt hat. Zudem bittet er dringend um die Korrektur der Fahnen für "Mutmassungen" und erläutert die enge Terminplanung zur Vorbereitung der Buchmesse. Die Korrekturen für den Rückentext des Buchumschlags bestätigt er und erläutert, dass eine solche Fabel-Zusammenfassung auf einem Buch nicht üblich ist.

Schenk, Ilse [Schreiber],Franck, Margarete (1898-1974) [Erwähnt]

Frankfurter Buchmesse [Behandelt]

Johnson, Uwe: Mutmassungen über Jakob. 1959
Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Nachlass Uwe Johnson / UJA Handschriften

[SVI,7 (Frühere Signatur)]

DE-611-HS-2873593, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2873593

Erfassung: 28. Juli 2015 ; Modifikation: 2. Januar 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2018-11-05T18:12:50+01:00