Detailinformationen

Nachricht, dass Pfarrer Schibel von Liggersdorf versetzt werde, dieser habe sich aber an den Deputat Reininger gewandt, der die Sache aus der Welt schaffen wolle; Bitte, darauf nicht ohne nähere Kenntnis von Person und Sache einzugehen; Schibel sinnt auch auf Rache gegen Münchs Bruder, Pfarrer in HochbergStadtarchiv KonstanzKorrespondenz Ignaz Heinrich von WessenbergSignatur: M 1699 1

Funktionen

Nachricht, dass Pfarrer Schibel von Liggersdorf versetzt werde, dieser habe sich aber an den Deputat Reininger gewandt, der die Sache aus der Welt schaffen wolle; Bitte, darauf nicht ohne nähere Kenntnis von Person und Sache einzugehen; Schibel sinnt auch auf Rache gegen Münchs Bruder, Pfarrer in HochbergStadtarchiv Konstanz ; Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg

Signatur: M 1699 1


Liggersdorf, 10.08.1803. - 4 S., Deutsch. - Brief

Verfügbar, am Standort.

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg / L-M

DE-611-HS-2840689, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2840689

Erfassung: 21. Mai 2015 ; Modifikation: 26. Mai 2015 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:07:17+01:00