Detailinformationen

Von einem Besuch von Wessenbergs in der Schweiz ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt eher abzuraten; ruhige Annahme der Verfassung ist nicht zu erwarten; Angelegenheiten der Klöster werden jetzt nicht verhandelt; Notwendigkeit eines erneuerten Konkordats und der Klärung der Konsistorialsachen; Wunsch, bald persönlich mit von Wessenberg sprechen zu können; neue Unruhe in NidwaldenStadtarchiv KonstanzKorrespondenz Ignaz Heinrich von WessenbergSignatur: M 1695 115

Funktionen

Von einem Besuch von Wessenbergs in der Schweiz ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt eher abzuraten; ruhige Annahme der Verfassung ist nicht zu erwarten; Angelegenheiten der Klöster werden jetzt nicht verhandelt; Notwendigkeit eines erneuerten Konkordats und der Klärung der Konsistorialsachen; Wunsch, bald persönlich mit von Wessenberg sprechen zu können; neue Unruhe in NidwaldenStadtarchiv Konstanz ; Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg

Signatur: M 1695 115


Luzern, 17.03.1802. - 4 S., Deutsch. - Brief

Verfügbar, am Standort.

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg / L-M

DE-611-HS-2835458, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2835458

Erfassung: 12. Mai 2015 ; Modifikation: 12. Mai 2015 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:07:16+01:00