Detailinformationen

Strafe für Vikar Gut; Weiterleitung von von Wessenbergs Vorschlägen zu zwei Mönchen in St. Gallen und zum Kloster selbst an den Nuntius; Konflikt mit dem Kuratkaplan Meyer um die Filiale Littau; Landammann Glutz bittet die katholischen Kantone, ihre Gesandtschaften für die nächste Tagsatzung in Bezug auf Konkordatsverhandlungen mit Rom zu instruieren; Gerücht, von Dalberg werde sich diesen Bestrebungen nicht entgegenstellen; Interessen der NuntiaturStadtarchiv KonstanzKorrespondenz Ignaz Heinrich von WessenbergSignatur: M 1695 72

Funktionen

Strafe für Vikar Gut; Weiterleitung von von Wessenbergs Vorschlägen zu zwei Mönchen in St. Gallen und zum Kloster selbst an den Nuntius; Konflikt mit dem Kuratkaplan Meyer um die Filiale Littau; Landammann Glutz bittet die katholischen Kantone, ihre Gesandtschaften für die nächste Tagsatzung in Bezug auf Konkordatsverhandlungen mit Rom zu instruieren; Gerücht, von Dalberg werde sich diesen Bestrebungen nicht entgegenstellen; Interessen der NuntiaturStadtarchiv Konstanz ; Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg

Signatur: M 1695 72


Luzern, 24.02.1805. - 8 S., Deutsch. - Brief

Verfügbar, am Standort.

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg / L-M

DE-611-HS-2834018, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2834018

Erfassung: 8. Mai 2015 ; Modifikation: 8. Mai 2015 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:07:16+01:00