Detailinformationen

Brief Mohrs vom 17. September (den von Wessenberg nicht erhalten hat); Verlegung des Vollziehungsrats nach Lausanne; unehrenhaftes Verhalten der in keiner Weise bevollmächtigten Gegner; Bürgerkrieg; Ablehnung der Verfassung, ihrer Vertreter und der deutschen Schweiz in den Waadt-Ländern; "sie werden uns wie ein Strom mit sich fortreißen, und der Rath der Weisern wird nicht mehr gehört werden"; unkluges Vorgehen des Berner Schultheißen; Reaktion Frankreichs; Sache des Konstanzer FürstbischStadtarchiv KonstanzKorrespondenz Ignaz Heinrich von WessenbergSignatur: M 1630 14

Funktionen

Brief Mohrs vom 17. September (den von Wessenberg nicht erhalten hat); Verlegung des Vollziehungsrats nach Lausanne; unehrenhaftes Verhalten der in keiner Weise bevollmächtigten Gegner; Bürgerkrieg; Ablehnung der Verfassung, ihrer Vertreter und der deutschen Schweiz in den Waadt-Ländern; "sie werden uns wie ein Strom mit sich fortreißen, und der Rath der Weisern wird nicht mehr gehört werden"; unkluges Vorgehen des Berner Schultheißen; Reaktion Frankreichs; Sache des Konstanzer FürstbischStadtarchiv Konstanz ; Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg

Signatur: M 1630 14


Lausanne, 29.09.1802. - 8 S., Deutsch. - Brief

Verfügbar, am Standort.

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg / L-M

DE-611-HS-2805640, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2805640

Erfassung: 16. März 2015 ; Modifikation: 16. März 2015 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:07:14+01:00