Detailinformationen

Die königlich-bayerische Landesdirektion befreit von Wessenberg von der Residenzpflicht in Bayern, das heißt es wird kein Abzug von den Bezügen vorgenommen; für andere, weit entfernt wohnende Domherren ist das bitteres Gesetz, da sie schon viel Einquartierungen und Lasten getragen hätten; der Bischof liegt in Oberndorf krank darnieder; die Geburtstagsfeierlichkeiten wurden deshalb verschobenStadtarchiv KonstanzKorrespondenz Ignaz Heinrich von WessenbergSignatur: L 1429 14

Funktionen

Die königlich-bayerische Landesdirektion befreit von Wessenberg von der Residenzpflicht in Bayern, das heißt es wird kein Abzug von den Bezügen vorgenommen; für andere, weit entfernt wohnende Domherren ist das bitteres Gesetz, da sie schon viel Einquartierungen und Lasten getragen hätten; der Bischof liegt in Oberndorf krank darnieder; die Geburtstagsfeierlichkeiten wurden deshalb verschobenStadtarchiv Konstanz ; Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg

Signatur: L 1429 14


Löhle [Verfasser],Wessenberg, Ignaz Heinrich von (1774-1860) [Adressat]

Augsburg, 24.09.1807. - 2 S., Deutsch. - Brief

Verfügbar, am Standort.

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg / L-M

DE-611-HS-2541931, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2541931

Erfassung: 15. April 2014 ; Modifikation: 15. April 2014 ; Synchronisierungsdatum: 2019-12-20T13:31:48+01:00