Detailinformationen

Lampart beziffert 196 Gulden (Zettel beiliegend); die Einquartierung hat auch viele andere Herren betroffen, so zum Beispiel Baron von Stauffenberg, Baron Welden, Graf Zeyl, Graf Brandis; der Erzbischof von Paris wird in Augsburg am kommenden Freitag ordinieren und konfirmierenStadtarchiv KonstanzKorrespondenz Ignaz Heinrich von WessenbergSignatur: L 1429 9

Funktionen

Lampart beziffert 196 Gulden (Zettel beiliegend); die Einquartierung hat auch viele andere Herren betroffen, so zum Beispiel Baron von Stauffenberg, Baron Welden, Graf Zeyl, Graf Brandis; der Erzbischof von Paris wird in Augsburg am kommenden Freitag ordinieren und konfirmierenStadtarchiv Konstanz ; Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg

Signatur: L 1429 9


Löhle [Verfasser],Wessenberg, Ignaz Heinrich von (1774-1860) [Adressat]

Augsburg, 16.09.1800 [laut Findmittel: 1801]. - 2 S., Deutsch. - Brief

Verfügbar, am Standort.

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg / L-M

DE-611-HS-2540581, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2540581

Erfassung: 14. April 2014 ; Modifikation: 14. April 2014 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:07:12+01:00