Detailinformationen

Ergebung des Christen in seine Leiden (Herr, nur du weisst meiner Noth - Gross sind meine Leiden, doch kann mich von dir, mein Gott, Nichts, gar nichts mehr scheiden ..., 9 Strophen)Stadtarchiv KonstanzKorrespondenz Ignaz Heinrich von WessenbergSignatur: L 1410 2a

Funktionen

Ergebung des Christen in seine Leiden (Herr, nur du weisst meiner Noth - Gross sind meine Leiden, doch kann mich von dir, mein Gott, Nichts, gar nichts mehr scheiden ..., 9 Strophen)Stadtarchiv Konstanz ; Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg

Signatur: L 1410 2a


Unbekannt [Verfasser]

o.O. (Bistum Konstanz), o.D. [Anfang 19. Jahrhundert]. - 3 S., Deutsch. - Lyrik

Verfügbar, am Standort.

Bemerkung: Verf.: Lieddichter, Bistum KonstanzInliegend in einem weiteren Lied von derselben Hand ("Anrufung des H. Geistes, besonders auf Pfingsten") unter der Signatur L 1410 2. Vergleiche auch zwei weitere Lieder von derselben Hand im Nachlass Ignaz Heinrich von Wessenbergs unter der Signatur L 1410 1 und 3.

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg / L-M

DE-611-HS-2536627, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2536627

Erfassung: 9. April 2014 ; Modifikation: 9. April 2014 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:07:12+01:00