Detailinformationen

Brief von Wilhelm Creizenach an Friedrich ZarnckeUniversitätsbibliothek <Leipzig>Nachlass Friedrich ZarnckeSignatur: NL 249/1/C/594

Funktionen

Brief von Wilhelm Creizenach an Friedrich ZarnckeUniversitätsbibliothek <Leipzig> ; Nachlass Friedrich Zarncke

Signatur: NL 249/1/C/594


Krakau, 1886. - 2 Bl. (4 hs. S.), Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Betrifft Schiller-Ausg. von Robert Boxberger sowie Schiller-Ausg. von Spemann. Weiterhin Absprache zum "Spemann-Kürchner'schen Fazit". Schlägt weiterhin vor die neuen Bände von Paul Nerrlich zu Jean Paul nicht mehr im Literarischen Centralblatt anzuzeigen. Die Rezension des "Schmidt, Erich: Lessing. Geschichte seines Lebens und seiner Schriften. - Bd. II" eile nicht, denn Bd. I sei bei Erscheinen sehr wohlwollend und ausführlich besprochen worden. Betrifft weiterhin die Vorgänge in Bezug auf die Vergabe der Rezensionen zu Schiller-Literatur in Bezug auf Richard Weltrich. "Brahm, Otto: Heinrich von Kleist", "Lambel, Hans [Hrsg.]: Herders Werke", "Sachs, Hans: Werke" habe er schon 1883 an die Expedition des Literarischen Centralblatts zurückgesendet. Brandes "Holberg" habe er jedoch noch und werde ihn auch noch rezensieren. Wiederholt die Hoffnung, Zarncke werde zu seiner Hochzeit kommen. Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Nachlass Friedrich Zarncke / Nachlass Friedrich Zarncke, Korrespondenz / Nachlass Friedrich Zarncke, Korrespondenz, C

[NL 249/XIX (Frühere Signatur)]

DE-611-HS-2486860, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2486860

Erfassung: 7. Februar 2014 ; Modifikation: 7. Februar 2014 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T14:31:03+01:00