Detailinformationen

Schreiben an eine "Excellenz" (Minister von Andlau, vgl. K 1231 43) wegen der Anordnung öffentlicher Gebete durch die weltliche Obrigkeit (über die "landesherrlichen Dekane") anlässlich der Schwangerschaft und Entbindung der badischen Großherzogin; Herabsetzung des Bischofs in seiner alleinigen Anordnungsbefugnis, Unruhe unter den Geistlichen und in den Gemeinden, Uneinheitlichkein in der Ausführung der Gebete, Zweifel an der Katholizität der von landesfürstlicher Seite vorgegebenen GebetStadtarchiv KonstanzKorrespondenz Ignaz Heinrich von WessenbergSignatur: K 1231 40

Funktionen

Schreiben an eine "Excellenz" (Minister von Andlau, vgl. K 1231 43) wegen der Anordnung öffentlicher Gebete durch die weltliche Obrigkeit (über die "landesherrlichen Dekane") anlässlich der Schwangerschaft und Entbindung der badischen Großherzogin; Herabsetzung des Bischofs in seiner alleinigen Anordnungsbefugnis, Unruhe unter den Geistlichen und in den Gemeinden, Uneinheitlichkein in der Ausführung der Gebete, Zweifel an der Katholizität der von landesfürstlicher Seite vorgegebenen GebetStadtarchiv Konstanz ; Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg

Signatur: K 1231 40


Kiesel, Franz Joseph [Verfasser],Andlau, Karl Friedrich von [vermutlich] [Adressat]

Merzhausen, 18.07.1811. - 4 S., Deutsch. - Brief

Verfügbar, am Standort.

Bemerkung: Ignaz Heinrich von Wessenberg erhält al Generalvikar des Bistums Konstanz diese Abschrift des ursprünglichen Schreibens.

Ausreifungsgrad: Anschrift

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg / I-K

DE-611-HS-2355569, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2355569

Erfassung: 12. Dezember 2013 ; Modifikation: 12. Dezember 2013 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:07:09+01:00