Detailinformationen

Brief von Ernst Windisch an Wilhelm WundtUniversitätsarchiv <Leipzig>Nachlass Wilhelm WundtSignatur: NA Wundt/III/1501-1600/1563/241-244

Funktionen

Brief von Ernst Windisch an Wilhelm WundtUniversitätsarchiv <Leipzig> ; Nachlass Wilhelm Wundt

Signatur: NA Wundt/III/1501-1600/1563/241-244


Leipzig, 18.10.1914. - 2 Bl. (3 hs. S.), Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Übersendet 2. Aufl. des 2. Bds. der "Indischen Alterthumskunde" von Lasse. Sein Sohn Hermann wurde dem 181. Regiment zugeteilt und ist auf dem Weg Richtung "Norden" [i.e. Belgien]. Über aktuelle Kriegssituation: Engländer versuchen anscheinend, den Krieg in die Länge zu ziehen. Die deutschen Soldaten wünschen in ihren Briefen "sehnlichst das Ende des furchtbaren Krieges herbei".
Lassen, Christian: Indische Alterthumskunde. Bonn [u.a.]: Koenig [u.a.], 1847-1861.

http://histbest.ub.uni-leipzig.de/rsc/viewer/UBLNachlassWundt_derivate_00002071/na_wundt_3_1501-1600_1536-1570_241.tif (Link zum Digitalisat)

Bemerkung: Hochverehrter und lieber FreundHs. Notiz "Windisch (Briefe)" auf Rückseite

Hs. Notiz "Windisch (Briefe)" auf Rückseite

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Nachlass Wilhelm Wundt / Nachlass Wilhelm Wundt/Briefe / NA Wundt/III/Nachlass Wilhelm Wundt/Briefe/1501-1600

DE-611-HS-2279309, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2279309

Erfassung: 15. November 2013 ; Modifikation: 5. Februar 2016 ; Synchronisierungsdatum: 2018-02-08T19:04:11+01:00