Detailinformationen

Dank für das Schreiben vom 2. Juni, Gründe für die Verzögerung einer Antwort, Bedauern darüber, dass von Wessenberg sich nicht zu einem zweiten Schreiben an Consalvi und gegebenenfalls zur Niederlegung der Kapitularstelle entschließen habe können, Warten auf weitere Nachrichten des Geschäftsträgers von Kölle aus Rom, vertrauliche Mitteilungen über den Fortgang der weiterhin unternommenen Schritte und ein Gespräch zwischen Kölle und Consalvi, Missstände im bayerischen KirchenwesenStadtarchiv KonstanzKorrespondenz Ignaz Heinrich von WessenbergSignatur: I 1137 4

Funktionen

Dank für das Schreiben vom 2. Juni, Gründe für die Verzögerung einer Antwort, Bedauern darüber, dass von Wessenberg sich nicht zu einem zweiten Schreiben an Consalvi und gegebenenfalls zur Niederlegung der Kapitularstelle entschließen habe können, Warten auf weitere Nachrichten des Geschäftsträgers von Kölle aus Rom, vertrauliche Mitteilungen über den Fortgang der weiterhin unternommenen Schritte und ein Gespräch zwischen Kölle und Consalvi, Missstände im bayerischen KirchenwesenStadtarchiv Konstanz ; Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg

Signatur: I 1137 4


Rottenburg am Neckar, 22.07.1822. - 4 S., Deutsch. - Brief

Verfügbar, am Standort.

Inhaltsangabe: Der Brief enthält sehr klare Aussagen über die Einschätzung und Beurteilung von Wessenbergs in Rom (in Kardinal Consalvis Worten): "Es könne Jemand der erste Biedermann [...] seyn, und doch vermög der einmal genommenen Richtung, nicht zum Bischof taugen". Auf einen Einspruch von Kölles "gab der Kardinal nur ausweichend Antworten, welche immer damit endigten, Baron von Wessenberg werde nicht widerrufen, seine Freunde duldeten es nicht, er sey mehr der Getriebene, als der Treibende, das habe man schon 1817 in Rom merken können." An dieser Situation ändere auch das erläuternde Schreiben von Wessenbergs nichts. Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg / I-K

DE-611-HS-2172545, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2172545

Erfassung: 1. Oktober 2013 ; Modifikation: 1. Oktober 2013 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:07:08+01:00