Detailinformationen

Auskünfte über die Situation der katholischen Gemeinde und Pfarrei in Basel nach dem Tod des dortigen PfarrersStadtarchiv KonstanzKorrespondenz Ignaz Heinrich von WessenbergSignatur: H 999 6

Funktionen

Auskünfte über die Situation der katholischen Gemeinde und Pfarrei in Basel nach dem Tod des dortigen PfarrersStadtarchiv Konstanz ; Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg

Signatur: H 999 6


Bellingen, 15.02.1804. - 4 S., Deutsch. - Brief

Verfügbar, am Standort.

Inhaltsangabe: Offenbar hatte von Wessenberg ihn um Auskünfte über die Situation der katholischen Gemeinde in Basel nach dem Tod des katholischen Pfarrers gebeten. Herr kann diesen Wunsch nicht erfüllen, weil er den Pfarrer nur einmal getroffen hat und auch sonst wegen der langen Reise (vier Stunden) und seiner vielen Geschäfte wenig Kontakt dorthin habe. Im Folgenden wird aber deutlich, dass er doch Einblicke in die grundsätzliche Stellung der katholischen Gemeinde und ihres Pfarrers zum Stadtmagistrat hat, die unsichere Besoldungslage und die Zusammensetzung der schrumpfenden Gemeinde einschätzen kann. Weitere Mitteilungen: Er unterstütze das Projekt eines neuen Gesangbuchs, das Herr Jäck verfolge. Den Plan eines Sittengerichtes in jeder Gemeinde habe er in seinem Kapitel zirkulieren und kommentieren lassen. Die Ehe des Johann Herrn von Urberg halte er nach wie vor für ungültig. Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg / G-H

DE-611-HS-2003866, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2003866

Erfassung: 4. Juli 2013 ; Modifikation: 4. Juli 2013 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:07:06+01:00