Detailinformationen

Abschrift eines Urteils in Sachen Rosalia Hug, verehelichte Müller von Hecklingen gegen ihren Ehemann Andreas Müller von da wegen einer angefochtenen VaterschaftStadtarchiv KonstanzKorrespondenz Ignaz Heinrich von WessenbergSignatur: H 987 2

Funktionen

Abschrift eines Urteils in Sachen Rosalia Hug, verehelichte Müller von Hecklingen gegen ihren Ehemann Andreas Müller von da wegen einer angefochtenen VaterschaftStadtarchiv Konstanz ; Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg

Signatur: H 987 2


Wirth, ... (Amtmann in Riegel) [Verfasser]

Riegel am Kaiserstuhl, 21.10.1811. - 1 S., Deutsch. - Verschiedenes, Akten

Verfügbar, am Standort.

Bemerkung: Die Abschrift des Urteils gehört als Beilage zu einem Schreiben des zuständigen Graften Rudolf von Hennin an den Generalvikar des Bistums Konstanz Ignaz Heinrich von Wessenberg, in der er um Versetzung des Hecklinger Pfarrers bittet, der der Vater des fraglichen Kindes sei (unter der Signatur H 987 3).

Ausreifungsgrad: Kopie

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg / G-H

DE-611-HS-2003254, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2003254

Erfassung: 3. Juli 2013 ; Modifikation: 3. Juli 2013 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:07:06+01:00