Detailinformationen

Aufstellung über Einnahmen für Bibeln, Ausgaben für Bibeln und die Zahl der bisher versendeten BibelnStadtarchiv KonstanzKorrespondenz Ignaz Heinrich von WessenbergSignatur: H 981 7

Funktionen

Aufstellung über Einnahmen für Bibeln, Ausgaben für Bibeln und die Zahl der bisher versendeten BibelnStadtarchiv Konstanz ; Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg

Signatur: H 981 7


Held, Thomas [Verfasser]

Konstanz, 30.08.1817. - 1 S., Deutsch. - Verschiedenes, Abrechnung

Verfügbar, am Standort.

Inhaltsangabe: Die Einnahmen setzen sich zusammen aus 2.230 Gulden von der Londner Bibelgesellschaft, 1.350 Gulden von Baron von Wessenberg und 1.225 Gulden für die 9.190 bereits versandten Bibeln (insgesamt waren 13.430 Bibeln angeschafft worden). Die Ausgaben ergeben sich aus den Kosten für die Bibeln (zu 18 Kreuzern bzw. 9 Kreuzern) und den Kosten für Einbände, Porto, Biblische Geschichten, Ambalage etc. Sie belaufen sich insgesamt auf 4.277 Gulden 40 Kreuzer. Damit verbleiben zur Disposition: 528 Gulden 10 Kreuzer. Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg / G-H

DE-611-HS-1989281, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-1989281

Erfassung: 5. Juni 2013 ; Modifikation: 5. Juni 2013 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:07:05+01:00