Detailinformationen

Dank für eine Büchersendung zu Weihnachten, Erörterungen über den stürmischen Zeitgeist und den Unterschied zwischen der katholischen und den protestantischen KirchenStadtarchiv KonstanzKorrespondenz Ignaz Heinrich von WessenbergSignatur: H 896

Funktionen

Dank für eine Büchersendung zu Weihnachten, Erörterungen über den stürmischen Zeitgeist und den Unterschied zwischen der katholischen und den protestantischen KirchenStadtarchiv Konstanz ; Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg

Signatur: H 896


Berlin, 21.07.1845. - 4 S., Deutsch. - Brief

Verfügbar, am Standort.

Inhaltsangabe: Ida Hahn-Hahn drückt aus, "wie glücklich es mich machen würde, einmal mit Ihnen über die revolutionierenden Erscheinungen der Zeit in jedem Gebiet des Lebens sprechen zu können. Mit Ihrer Erfahrung, Ihrer Einsicht, Ihrer Klugheit, muß Ihr Blick durch die Erscheinung hindurch und auf das Wesen gehen". Sie habe bereits eine Reise in die Schweiz geplant, aber Familienangelegenheiten führten sie jetzt zunächst nach Holstein, ab September werde sie für einige Jahre in Dresden sein, "das ist ein lieber Ort, so ein Sammelpunkt für Deutschland - und nicht mehr ganz nord- aber auch noch nicht ganz süddeutsch." Sie erwähnt die lebhaften religiösen Differenzen in Dresden sowohl in der katholischen wie in der protestantischen Kirche: "[D]as kritische Element [sei] nun doch einmal die Basis des Protestantismus [...]. Er hat sich an den Verstand gewendet und der kann wirklich nicht anders als kritisch und zersetzend verfahren. In der Macht des Gefühls liegt Einheit, und finden Sie nicht, daß die katholische Kirche unendlich mehr eine Religion der Seelen ist als die protestantischen Kirchen in ihrer Zersplitterung? Darum kann ich mich nicht des Glaubens erwehren, daß, wenn sich der revolutionierende Geist wird ausgearbeitet haben der jezt die Welt bewegt, und wenn innere Sammlung wieder ein Bedürfniß des Menschen geworden sein wird - daß sich alsdann eine große Reaction für die katholische Kirche offenbaren wird. [...] Ueberdas ist sie in ihrer Essenz nach, weil aus dem Gefühl geboren, schöpferischer Natur und daher tausendfacher Regeneration fähig. - Vermuthlich sind Sie jezt wieder auf einer Ihrer Sommer-Exkursionen. Wo Sie auch sein mögen - Segen mit Ihnen!". Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg / G-H

DE-611-HS-1936690, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-1936690

Erfassung: 25. Januar 2013 ; Modifikation: 25. Januar 2013 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:07:04+01:00