Detailinformationen

Bitte um Rücksendung zweier kleiner Werke, Verschiebung der geplanten Reise nach Konstanz zu Herrn von Wessenberg ins kommende FrühjahrStadtarchiv KonstanzKorrespondenz Ignaz Heinrich von WessenbergSignatur: G 824 3

Funktionen

Bitte um Rücksendung zweier kleiner Werke, Verschiebung der geplanten Reise nach Konstanz zu Herrn von Wessenberg ins kommende FrühjahrStadtarchiv Konstanz ; Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg

Signatur: G 824 3


Weitenburg, 09.11.1806. - 2 S., Deutsch. - Brief

Verfügbar, am Standort.

Inhaltsangabe: Gratz hatte einen Bilderkatechismus und eine moralische Erzählung in der Form des Vater Unsers übersandt; er möchte diese Werke noch Freunden zeigen, erbittet sie deshalb zurück. Seinen Plan, Wessenberg persönlich aufzuwarten, konnte er bislang nicht erfüllen, weil der Rasslerischen Familie seine Anwesenheit wichtig war, denn nach dem Tod des Ritterhauptmanns habe ihm der Sohn die Aufsicht über die ganze Herrschaft übergeben. Aber im kommenden Frühjahr will er "denjenigen grossen Mann kennen[...]lernen, dem das Bisthum Konstanz seinen ganzen Umschwung zu verdanken hat".

Bemerkung: dt.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

dt.

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg / G-H

DE-611-HS-1770329, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-1770329

Erfassung: 28. Oktober 2005 ; Modifikation: 11. Januar 2012 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:07:03+01:00