Detailinformationen

Bestätigung, dass der Bruder Ignaz Heinrich von Wessenberg mit 24 Jahren und einem Tag, also am 7. April 1799, sein Domkanonikat antreten könne; politische und militärische Nachrichten aus der Schweiz; Tschokkes Eintreten für die Graubünder PatriotenStadtarchiv KonstanzKorrespondenz Ignaz Heinrich von WessenbergSignatur: R 1888 1

Funktionen

Bestätigung, dass der Bruder Ignaz Heinrich von Wessenberg mit 24 Jahren und einem Tag, also am 7. April 1799, sein Domkanonikat antreten könne; politische und militärische Nachrichten aus der Schweiz; Tschokkes Eintreten für die Graubünder PatriotenStadtarchiv Konstanz ; Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg

Signatur: R 1888 1


Konstanz, 04.09.1798. - 1 S., Deutsch. - Brief

Verfügbar, am Standort.

Inhaltsangabe: Wessenbergs Bruder kann am 7. April 1799, mit 24 Jahren "zu Kapitel gehen", also nicht erst mit vollen 25 Jahren, wie Graf Thurn-Valsassina geschrieben hatte. Französische Truppen in der Schweiz. Weigerung der Appenzeller, den Bürgereid zu schwören; sie fordern ihre frühere Verfassung zurück. "Die Graubündner Patrioten sind für den Fall, dass sie unterliegen und emigrieren müssen, als Schweizerbürger erklärt worden. Tschokke, der Verfasser des Abällino, bewirckte dieses in Aarau". Grüße an den Grafen von Degenfeld.

Ausreifungsgrad: eigenhändige Ausfertigung

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg / Wessenberg-Korrespondenz/R-S

DE-611-HS-1768717, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-1768717

Erfassung: 31. Juli 2003 ; Modifikation: 20. Oktober 2015 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:07:19+01:00