Detailinformationen

Brief an WessenbergStadtarchiv KonstanzSignatur: StAKN : 33 : 1

Funktionen

Brief an WessenbergStadtarchiv Konstanz

Signatur: StAKN : 33 : 1


Anderwert, Joseph [Verfasser],Wessenberg, Ignaz Heinrich von (1774-1860) [Adressat]

Bern, 15.12.1801. - Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Dankt für Ws. Bemühen, "unsrer kirchlichen Angelegenheiten auf eine dem Zeitgeist anpassende Art einzurichten". Die "katholische Religionsgesellschaft" und die Regierung soll ihn dafür ehren. "Sie haben nun Ihre erste Handlung vollendet, bei welcher sie zu verhindern suchten, dass für das religieuse nicht zu wenig gethan werde; nun müssten sie bald wieder zu uns kommen um zu bewirken, daß dafür nicht zu vieles gethan, daß ja doch auch möglich wäre, wenn man zu schnellen schrittes - ohn auf die Zeitumstände Rechnung zu tragen - accidentale Institute telsquels wider hervorrufen und einsetzen würde ohne zu wissen, ob man im Stand bleiben würde, denselben nöthigen Schutz zu leisten". Die neu eingesetzten Pfarrer in Waldstätten. In Muri. Mitt. über militärische Entwicklung. Anderes. "Da haben Sie nun alle Neuigkeiten - untermengt mit meinen Besorgnissen -, die ich weiß; ich theile Sie Ihnen ihne zurückhaltung mit, weil ich weiß, wie lebhaften Antheil Sie an dem Schicksal meines unglücklichen VAterlandes nehmen, mit welchem Sie ohnehin in nahen verhältnissen stehen, dann bleibt es bei unseren Abreden, das ausser Ihnen und Excell.mo niemand wissen soll, dass ich solche Nachrichten überschreib, und so will ich fortfahren Ihnen hin und wider das wichtigste, was ihc sagen darf, mitzuschicken. Ich tue es um so lieber, da ich dadurch Anlas hab Ihnen öfters die Versicherung meiner inngistens Verehrung widerhohlen zu können. Empfangen Sie den verbindlichsten Dank für die hinterlassenen Bücher, die ich vielem Vergnügen lesen werde; es gehört mit unter die für mich besonders unangenehmen Folgen der Revolution, daß ich durch mein Alltagsgeschäft von der Litteratur ganz entfernt und nach und nach in einen Rathaus-Schlendrian eingedingt werde. Die ganze Eindgenossenschaft - den abwes. Chevalier mitbegriffen, der es den ???? schriftlich aufgab - empfiehlt sich Ihnen. Ich bin nun an Ihrer Stelle Mitglied derselben. Auch Füslins u. Wogners, Maintisch und Müller Friedb. das nämliche. Haben Sie doch die Güte Ihre Briefe über Schaffhausen zu schicken und überschreiben Sie mir Ihre Adresse. Darf ich Sie bitten, mich I. hochfürstl. Gnaden zu empfehlen. Leben Sie wohl und widerum Sie mir heraus und Ihre Güte und Gewogenheit. Meine Unterschrift wird in allen Briefen sein: A***.

Ausreifungsgrad: eigenhändige Ausfertigung

DE-611-HS-1768170, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-1768170

Erfassung: 10. Februar 2003 ; Modifikation: 14. November 2018 ; Synchronisierungsdatum: 2018-11-14T09:49:24+01:00