Detailinformationen

Bericht über verschiedenste Belange und Ergebnisse in Bezug auf die Konstanzer InstruktionStadtarchiv KonstanzKorrespondenz Ignaz Heinrich von WessenbergSignatur: G 799a9

Funktionen

Bericht über verschiedenste Belange und Ergebnisse in Bezug auf die Konstanzer InstruktionStadtarchiv Konstanz ; Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg

Signatur: G 799a9


Glutz-Ruchti, Philipp Jakob (1749-1817) [Verfasser],Wessenberg, Ignaz Heinrich von (1774-1860) [Adressat]

Schönenwerth, 25.05.1803. - 6 S., Deutsch. - Brief

Verfügbar, am Standort.

Inhaltsangabe: Bericht über Korrespondenz mit Basler Generalprovikar und Lausanner Generalvikar; Glutz-Ruchti erhält einen Entwurf für das Fricktal (Aargau), der mit den Konstanzer Überlegungen übereinstimmt. Sein Bruder, Chorherren Custos in Solothurn, berichtet über die Aufnahme der Instruktion im Solothurner Kirchenrat: Manche Artikel gehören auf die Tagsatzung, anderer vor die Regierungs-Kommission zu Solothurn. Weiterbetreibung eines Schulprojekts zu St. Urban und Umsetzung verschiedener Punkte der Konstanzer Instruktion. Anschließend folgt die Wiedergabe eines Schreibens des regierenden Schultheißen Peter Glutz-Ruchti an seinen Bruder Philipp Jakob vom 7. Mai 1803. Bericht über Bemühungen, Korrespondenz und Gespräche mit der Regierung des Kantons Aargau und mit dem Basler Kommissar. Abschließend: Schwierigkeiten in Bezug auf die Abstellung der Bittgänge (das Volk beharrt mehr denn je "auf seine alte Kreüzgänge"), Vorschläge zum diesbezüglichen weiteren Vorgehen. Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg / G-H

DE-611-HS-1759391, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-1759391

Erfassung: 24. Oktober 2011 ; Modifikation: 24. Oktober 2011 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:07:03+01:00