Detailinformationen

Akten zur Berufung von Thomas Premauer und Bartholomäus GernhardForschungsbibliothek GothaNachlass Herzogin Dorothea Susanna von Sachsen-WeimarSignatur: Chart. A 71

Funktionen

Akten zur Berufung von Thomas Premauer und Bartholomäus GernhardForschungsbibliothek Gotha ; Nachlass Herzogin Dorothea Susanna von Sachsen-Weimar

Signatur: Chart. A 71


1569-1583. - 1 Bd., II, 291 Bl. [insges. 312 Bl.] (Bl. I-II, 12, 13, 19, 20, 26, 27, 36, 70a, 87a, 92a, 109a, 112a, 161a, 216a, 233a, 254a, 261b u. 289 sind leer); 33,5 x 21 cm. - Nachlass

Inhaltsangabe: Ca. 100 Briefe und Dokumente, meist dt., zu den Verhandlungen Herzogin Dorothea Susannas von Sachsen-Weimar über die Berufung von Thomas Premauer 1574 als ihren Hofprediger, zum Streit über Premauers Predigttätigkeit in Weimar und zum Versuch der Herzogin 1583, Bartholomäus Gernhard in das Amt des Weimarer Superintendenten einzusetzen. Enthält insbesondere Briefentwürfe von Caspar Melissander und Johann Roßbeck für Herzogin Dorothea Susanna, Originalbriefe an Johann Roßbeck und Abschriften von Akten, die Herzogin Dorothea Susanna ihm als ihrem Wittumsvormund sandte.

Literaturhinweise: Ernst Salomon Cyprian: Catalogus codicum manuscriptorum Bibliothecae Gothanae, Leipzig 1714, S. 58, Nr. LXXI.

Pfad: Nachlass Herzogin Dorothea Susanna von Sachsen-Weimar

DE-611-BF-72515, http://kalliope-verbund.info/DE-611-BF-72515

Erfassung: 1. August 2006 ; Modifikation: 30. August 2019 ; Synchronisierungsdatum: 2019-08-30T15:16:23+01:00