Nachlass Josef Franz CapesiusInstitut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas e.V. an der Ludwig-Maximilians-Universität, Archiv und Bibliothek ; Nachlass Josef Franz Capesius

Signatur: B-NL5


Capesius, Josef (1853-1918) [Bestandsbildner]

1825-1923. - 1 Box. - Teilnachlass, Nachlass

Benutzbar.

Biographische Notiz: Dr. Josef Franz Capesius wurde 1953 geboren. Er war Direktor des evangelischen Landeskrichenseminars in Hermannstadt. Er trat am 01.09.1916 in den Ruhestand und verstarb am 24.10.1918 in der Universitäts-Nervenklinik in Klausenburg. Die Bestattung fand am 30.10.1918 in Hermannstadt statt.

Capesius, Josef (1853-1918) [Erwähnte Person]

Theologisch-pädagogisches Landeskirchenseminar [Erwähnte Körperschaft]

Literaturhinweise: Hienz, Hermann A., Beiträge zum Schriftsteller-Lexikon der Siebenbürger Deutschen,Beilage zur Zeitschrift für siebenbürgische Landeskunde, Jg. 8 (79), Heft 1/85,S. 245-250

Ordnungszustand: Feingeordnet

Angaben zur Herkunft:Wissentlich seit 2005 im IKGS

DE-611-BF-71270, http://kalliope-verbund.info/DE-611-BF-71270

Erfassung: 16. Mai 2018 ; Modifikation: 22. Mai 2018 ; Synchronisierungsdatum: 2018-05-22T14:14:38+01:00