Detailinformationen

Splitternachlass David LuschnatDeutsche NationalbibliothekSplitternachlass David LuschnatSignatur: EB 2010/036

Funktionen

Splitternachlass David LuschnatDeutsche Nationalbibliothek ; Splitternachlass David Luschnat

Signatur: EB 2010/036


Luschnat, David (1895-1984) [Bestandsbildner]

Kryptonachlass, Nachlass

Inhaltsangabe: Manuskripte; Korrespondenzen, u.a. mit André Gide, Claire Goll, Iwan Goll, Oskar Maria Graf, Hermann Hesse, Erich Kästner, Alfred Kantorowicz, Erika Mann, Golo Mann, Katia Mann, Monika Mann, Thomas Mann, Franz Masereel, Ludwig Meidner, Ludwig Renn, Luise Rinser, Paul Zech; Lebensdokumente (eine Portraitfotografie Luschnats, Einladungen zu Lesungen Luschnats); Sammlung (Zeitungsausschnitte, Exemplar der Lagerzeitung "Lager Glocke. Stimme des Flüchtlingslagers Schönengrund", 8.1.1945)Exilweg:April 1933 Frankreich, 1934 Schweiz, nach 1945 nach Deutschland und Frankreich

DE-611-BF-67880, http://kalliope-verbund.info/DE-611-BF-67880

Erfassung: 8. Juni 2017 ; Modifikation: 8. Juni 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2017-11-09T12:22:12+01:00