Detailinformationen

KorrespondenzBasel UBNachlass Carl Jacob Burckhardt (1891-1974)

Funktionen

KorrespondenzBasel UB ; Nachlass Carl Jacob Burckhardt (1891-1974)


[zwischen 1891 und 1974]

Es gelten die generellen Benutzungsregeln für den Sonderlesesaal.

Muralt-Burckhardt, Sabine de (1934-) [Vorbesitzer]

Kuratorium Carl Jacob Burckhardt [Vorbesitzer]

http://aleph.unibas.ch/F/?local_base=DSV05&con_lng=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=000207052 (Katalogeintrag im Verbundkatalog HAN)

Akzession: NL 282 (alt) (Korrespondenz): Depositum. Herkunft: Kuratorium Carl Jacob Burckhardt. Datum: 1989. NL 110 : D (alt) (Kopien der Autographensammlung): Depositum. Herkunft: Kuratorium Carl Jacob Burckhardt. Datum: 1989. NL 110 : D (alt) (Originale der Autographensammlung): Geschenk. Herkunft: Sabine de Muralt-Burckhardt. Datum: 13.04.2000. Akz.-Nr.: *00,9H. Eigentümer: Öffentliche Bibliothek der Universität Basel Ordnungszustand: Alphabetisch nach Korrespondenten geordnet

Angaben zur Herkunft:Dieser Teilbestand ist ein Mischbestand. Die Korrespondenz wurde 1989 der UB Basel durch das Kuratorium Carl Jacob Burckhardt als Depositum übergeben und war ursprünglich als NL 282 signiert. Zwischen 1989 und 2009 wurde sie in den Nachlass von Carl J. Burckhardt integriert. In der gleichen Zeit ist die Autographensammlung, welche früher unter Signatur NL 110 : D abgelegt war, in diese Abteilung integriert worden. Die Autographensammlung kam 1989 (zusammen mit der Korrespondenz) nur in Form von Kopien in die UB Basel. Die Schenkung der Originalautographen folgte erst im Jahr 2000 durch Sabine de Muralt-Burckhardt.

Verwandte Verzeichnungseinheiten: In Briefen erwähnte, aber im hier abgelegten Dossier nicht mehr vorhandene Beilagen finden sich vereinzelt in der Separatasammlung unter Signatur NL 110 : K

Pfad: Nachlass Carl Jacob Burckhardt (1891-1974)

[NL 282 (alt) (Frühere Signatur), NL 110 : D (alt) (Frühere Signatur)]

CH-001880-7-000207052, http://kalliope-verbund.info/CH-001880-7-000207052

Erfassung: 09.04.2014 ; Modifikation: 24.03.2017