Detailinformationen

1 Brief an Johannes Zellweger / Joh: ZellweguerKB Appenzell AusserrhodenFamilienarchiv Zellweger

Funktionen

1 Brief an Johannes Zellweger / Joh: ZellweguerKB Appenzell Ausserrhoden ; Familienarchiv Zellweger


Genua, 16. 7:bris 1786. - 2 S., Deutsch

Inhaltsangabe: Zellweger geht davon aus, dass man in Zürich wegen Zunahme des Diebstahls mehr Wachen aufstellen wird. Dass die Bestellung von Baumaterial vorwärts geht, freut ihn. Zellweger gibt seinem Sohn verschiedene Einkaufsaufträge. Darunter ist auch der Einkauf von einheimischen Weisswein. Das Ehepaar Wolf-Zellweger wohnt derzeit im Haus von Zellweger und dessen Bruder. Hoffentlich ist deren Haus bei Zellwegers Rückkunft unter Dach. Von Lyon hofft man, mit Ehepaar Honnerlag-Zellweger zurück nach Trogen reisen zu können.

Wolf-Zellweger, Ursula, (1735-1818) [Erwähnte Person],Honnerlag-Zellweger, Anna, (1734-1792) [Erwähnte Person],Honnerlag, Johann Conrad, (1738-1818) [Erwähnte Person]

Zellweger Vater & Co. [Erwähnte Körperschaft]

http://aleph.unibas.ch/F/?local_base=DSV05&con_lng=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=000167083 (Katalogeintrag im Verbundkatalog HAN)

Bemerkung: Von fremder Hand: Ich küsse und umarme Sie - mein theurster Herr Vetter! zu 1000 MahlEine Transkription des Briefes befindet sich unter der Signatur E Fa Zellweger : 36/B : 39 : 1786.09.16

Ordnungszustand: Chronologisch geordnet

Pfad: Familienarchiv Zellweger / Bestand Zellweger, Johannes (1730-1802) / Korrespondenzen / Briefe von Johannes Zellweger an seinen Sohn Johannes Zellweger

CH-001880-7-000167083, http://kalliope-verbund.info/CH-001880-7-000167083

Erfassung: 18.01.2011 ; Modifikation: 13.12.2017