Detailinformationen

1 Brief an Johannes Zellweger / Jn: ZellweguerKB Appenzell AusserrhodenFamilienarchiv Zellweger

Funktionen

1 Brief an Johannes Zellweger / Jn: ZellweguerKB Appenzell Ausserrhoden ; Familienarchiv Zellweger


Trogen, ce 27. X:bre 1779. - 2 S., Französisch

Inhaltsangabe: Zellweger weist seinen Sohn an, dem zweijährigen Johann Conrad Honnerlag und anderen ein Weihnachtsgeld zu schenken. Zellweger hat den Musikhandel von Graf mit Geld unterstützt. Zellweger freut sich über die Anwesenheit seines Sohns in Lyon, denn viel seines Besitzes befindet sich dort. Er weisst ihn an, sich um eine schöne Handschrift zu bemühen und erst dann Italienisch zu lernen. Er bezeugt ihm seine väterliche Liebe mit Ratschlägen und Offenheit. Über seinen Bruder sind Gerüchte im Umlauf. Die Handschrift von Johann Caspar hat sich verbessert, wie das der beiliegende Brief beweist.

Honnerlag, Johann Conrad, (1777-1838) [Erwähnte Person],Zellweger, Johann Caspar, (1768-1855) [Erwähnte Person],Zellweger, Jakob, (1723-1808) [Erwähnte Person]

http://aleph.unibas.ch/F/?local_base=DSV05&con_lng=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=000167077 (Katalogeintrag im Verbundkatalog HAN)

Bemerkung: Von Johannes Zellwegers (1764-1832) Hand: Trogue 1779. du Cher papa du 27. 8:bre recu 1. Janv. 1780. rep: 8Beilage, inhaltlich erwähnt, physisch nicht vorhanden: Ein Brief von Johann Caspar Zellweger (1768-1855) an Mr. Regad in Lyon, Dezember 1779

Ordnungszustand: Chronologisch geordnet

Pfad: Familienarchiv Zellweger / Bestand Zellweger, Johannes (1730-1802) / Korrespondenzen / Briefe von Johannes Zellweger an seinen Sohn Johannes Zellweger

CH-001880-7-000167077, http://kalliope-verbund.info/CH-001880-7-000167077

Erfassung: 18.01.2011 ; Modifikation: 24.03.2017