Detailinformationen

1 Brief an Jacob Zellweger / Sohne KraussKB Appenzell AusserrhodenFamilienarchiv Zellweger

Funktionen

1 Brief an Jacob Zellweger / Sohne KraussKB Appenzell Ausserrhoden ; Familienarchiv Zellweger


Sankt Gallen, Sankt Margrethen, Trogen, Herisau, Stuttgart, Grandson, Amsterdam, Augsburg, New York, NY, Rheineck, d. 15. Decembre 1820. - 6 S., Deutsch

Inhaltsangabe: In Antwort auf Zellwegers Brief vom 10. und 13. sind die gemeinsamen Konti nun in Ordnung ausgenommen die von Johann Caspar Zellweger herrührenden Differenzen. Ehe Zellweger die Verkäufe von Landesfähnrich Tobler vergütet werden, müssen diese wirklich beendet sein. Für die fideli fini dankt Krauss-Zellweger vielmals, sie würde auch gerne Mandeln ohne Schalen und Käse haben. Den Tabak schickt Krauss zu Jungfer Girtanner nach St. Gallen. Er wird keinen mehr auf Lager einkaufen, bezieht ihn aber auf Wunsch Zellwegers weiterhin auf der Messe. Hoffentlich ist Zellweger bald vom Husten befreit. Mit Krauss-Zellweger geht es ordentlich. Den Trogener Patienten wünschen sie gute Besserung. Die Frau von Doktor Lutz liegt infolge einer Totgeburt im Sterben. Nachbar Schueber hat seine Insolvenz erklärt. Seckelmeister Künzler von St. Margarethen ist ertrunken. Das Urteil im Fall Paravicini unterliegt verschiedenen Auslegungen. Der Strassenbau [in Trogen?] gleicht dem Turmbau zu Babel. George Zellweger wird wohl bald selber gute Berichte bringen, sie hoffen auch auf deren von Stuttgart und Grandson. [Züblin] von Amsterdam empfiehlt sich Zellweger. Die Verkaufsrechnung aus New York ist gekommen. Krauss' Schwester [Kuttler?] würde gerne bei Zellweger-Gessner als Gesellschafterin und Haushälterin arbeiten, denn sie sieht in dem zu errichtenden Institut eine Möglichkeit, ihr Kind Carl zu erziehen. Sie könnte auch Frau Grafs Mädchen in allen weiblichen Arbeiten unterrichten. Krauss bittet Zellweger, sich mit seinem Bruder Johann Caspar Zellweger darüber zu unterhalten. Beste Empfehlungen von Krauss und Frau. Lang ist nun gewiss schon in Bl[...].

Zellweger, Johann Caspar, (1768-1855) [Erwähnte Person],Krauss-Zellweger, Anna Wibertha, (1794-1869) [Erwähnte Person],Zellweger, Johann Georg, (1801-1874) [Erwähnte Person],Zellweger-Gessner, Anna Dorothea, (1763-1823) [Erwähnte Person],Tobler, Familie [Erwähnte Familie]

Kantonsschule Trogen [Erwähnte Körperschaft]

http://aleph.unibas.ch/F/?local_base=DSV05&con_lng=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=000161485 (Katalogeintrag im Verbundkatalog HAN)

Bemerkung: Alte Signatur : Ms. 326

Ordnungszustand: Chronologisch geordnet

Pfad: Familienarchiv Zellweger / Bestand Zellweger, Jacob (1770-1821) / Korrespondenzen / Briefwechsel zwischen Jacob Zellweger und seinem Schwiegersohn Georg Friedrich Krauss

CH-001880-7-000161485, http://kalliope-verbund.info/CH-001880-7-000161485

Erfassung: 04.08.2010 ; Modifikation: 26.07.2017