Detailinformationen

1 Brief an Johann Caspar Hirzel / Joh: Zellweger VatterKB Appenzell AusserrhodenFamilienarchiv Zellweger

Funktionen

1 Brief an Johann Caspar Hirzel / Joh: Zellweger VatterKB Appenzell Ausserrhoden ; Familienarchiv Zellweger


Lyon, Appenzell Innerrhoden, Trogen, 27. Apprill 1778. - 2 S., Deutsch

Inhaltsangabe: Zellweger entschuldigt sich, Hirzel vorgeworfen zu haben, dass dieser schon allzulange nicht mehr bei ihm in Trogen war. Hirzel hat ihn das letzte Mal vor zwei Jahren besucht. Die Landsgemeinde in Appenzell Innerrhoden ist friedlich abgelaufen. Die Obrigkeitlichen Ämter sind allesamt bestätig worden und der 84-jährige Herr Geiger wurde wieder zum regierenden Landammann gewählt. Das Volk hat einen gleichgültigen Eindruck gemacht, indem während der Andrede der Häupter viel geschwatzt wurde. Zellweger hat wie Hirzel eine Lobrede auf Albert Haller gelesen, ist aber nicht sicher, ob es auch diejenige von Vinzenz Bernhard Tscharner war, die Hirzel gelesen hat. Das Ehepaar Wolf-Zellweger reist zusammen mit einem Neffen und zwei St. Gallern über Zürich nach Lyon. Zellwegers Schwester Ursula erhofft sich von dem Aufenthalt in Lyon Besserung ihrer Gesundheit.

Tscharner, Vinzenz Bernhard, (1728-1778) [Erwähnte Person],Wolf-Zellweger, Ursula, (1735-1818) [Erwähnte Person]

http://aleph.unibas.ch/F/?local_base=DSV05&con_lng=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=000159414 (Katalogeintrag im Verbundkatalog HAN)

Bemerkung: Alte Signatur: Ms. 76 : 4, Nr. 63, S. 221-222Anrede: Mein theuerster Herr Schwager!Adresse: Monsieur Hirzel, Premier Medecine de la Republique de Zurich et Membre du Conseil souveraine, A Zurich

Ordnungszustand: Chronologisch geordnet

Pfad: Familienarchiv Zellweger / Bestand Zellweger, Johannes (1730-1802) / Korrespondenzen / Briefwechsel zwischen Johannes Zellweger und seinem Schwager Johann Caspar Hirzel

CH-001880-7-000159414, http://kalliope-verbund.info/CH-001880-7-000159414

Erfassung: 16.11.2009 ; Modifikation: 24.03.2017