Detailinformationen

Brief an Jacob Christoph Iselin / von Johann I BernoulliBasel UBEinzeldokumente Universitätsbibliothek Basel

Funktionen

Brief an Jacob Christoph Iselin / von Johann I BernoulliBasel UB ; Einzeldokumente Universitätsbibliothek Basel


Basel, ce 24 Xbre 1716. - 4 S., 21 x 16,5 cm, Französisch

Es gelten die generellen Benutzungsregeln für den Sonderlesesaal.

Inhaltsangabe: Joh. B. hat weiteren Schaden durch den Bankrott eines gewissen Raup erlitten, auf dessen Haus Ecke Imbergässlein/Schneidergasse er eine Hypothek hielt. Es ist eine wahre Strafe Gottes, wie Joh. B. an Hermann geschrieben hat. [Es folgt eine lange Klage Joh. B.s über die schlechten Umstände seines Lebens in Basel verglichen mit denen in Holland.] Im Vaterland ist der Name Bernoulli mehr verhasst als geliebt. [Es folgen längere Ausführungen zur Höggerschen Schenkung.] Ein Teil des Geldes wurde zur Anschaffung von mathematischen und physikalischen Instrumenten verwendet. Dies wird die Attraktivität der Basler Universität erhöhen. Die Studenten gehen eher von hier weg, weil alles eingeschlafen ist. Die Marquise d'Avaray hat auf einen Brief Joh. B.s freundlich geantwortet. Joh. B. wird ihr nächste Woche ein gutes neues Jahr wünschen. Dr. Wettstein ist an Körper und Geist erkrankt. Vielleicht gibt es bis zu Iselins Rückkehr eine Vakanz. Nicolaus der Maler dankt für die Glückwünsche zum Avancement seines Sohnes. Er leidet an Asthma. Harscher hat vor mehreren Wochen ein eisernes Mass des Basler Fusses durch Deucher an Iselin gesandt Es folgen verschiedene Aufträge einiger Basler an Iselin, Regelungen von Geldangelegenheiten sowie Basler Stadtnachrichten. P.S. Joh. B.s Bruder Nicolaus (der Maler) ist heute am 25. Dezember 1716 zwischen 4 und 5 Uhr abends ruhig und friedlich verstorben.

Avaray, Catherine Angélique Foucault, Marquise d', (1662-1728) [Erwähnte Person],Bary, de [Erwähnte Person],Bazin, Gilles Augustin, (1681-1754) [Erwähnte Person],Beck, Johann Rudolf, (1657-1726) [Erwähnte Person],Beckel, Bernhard [Erwähnte Person],Bernoulli, Daniel, (1700-1782) [Erwähnte Person],Bernoulli, Hieronymus, (1669-1760) [Erwähnte Person],Bernoulli, Johann, (1710-1790) [Erwähnte Person],Bernoulli, Nicolaus, (1687-1759) [Erwähnte Person],Bernoulli, Nicolas, (1695-1726) [Erwähnte Person],Bernoulli, Niklaus, (1662-1716) [Erwähnte Person],Falkner, Dorothea, (1673-1764) [Erwähnte Person],Buxtorf, Johann, (1663-1732) [Erwähnte Person],De Bary, aus Genf [Erwähnte Person],Deucher [Erwähnte Person],Orléans, Elisabeth Charlotte d', (1652-1722) [Erwähnte Person],Falkner, Emanuel, (1674-1760) [Erwähnte Person],Frey, im Gnadenthal [Erwähnte Person],Harscher, Nicolaus, (1683-1742) [Erwähnte Person],Hermann, Jacob, (1678-1733) [Erwähnte Person],Högger, Anton, (1682-1767) [Erwähnte Person],Iselin-Birr, Maria Salome [Erwähnte Person],Mangold, Peter, (1686-1758) [Erwähnte Person],Montfaucon, Bernard <<de>>, (1655-1741) [Erwähnte Person],Brûlart de Sillery, Roger, (1640-1719) [Erwähnte Person],Raup, Spezereihändler in Basel [Erwähnte Person],Studer-Mangold, Tochter von Obersthelfer Matthias [Erwähnte Person],Varignon, Pierre, (1654-1722) [Erwähnte Person],Wettstein [Erwähnte Person]

http://www.ub.unibas.ch/bernoulli/index.php/1716-12-24_Bernoulli_Johann_I-Iselin_Jacob_Christoph (Brieftext)http://dx.doi.org/10.7891/e-manuscripta-42515 (Digitalisat)http://aleph.unibas.ch/F/?local_base=DSV05&con_lng=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=000055987 (Katalogeintrag im Verbundkatalog HAN)

Bemerkung: Am Briefkopf eigenhändig "à Mr. le Dr. Iselin". P.S. am Briefkopf und Datum am Briefende eigenhändig

Ausreifungsgrad: Abschrift

Akzession: Eigentümer: Öffentliche Bibliothek der Universität Basel

Pfad: Einzeldokumente Universitätsbibliothek Basel

CH-001880-7-000055987, http://kalliope-verbund.info/CH-001880-7-000055987

Erfassung: 20.10.2004 ; Modifikation: 18.04.2017