Detailinformationen

Kleinschmidt, Karl (1902-1978)

Kleinschmidt, Karl (1902-1978)(26.04.1902, Hannover – 13.08.1978, Schwerin)

Theologe, Schriftsteller, Publizist, Theologie, Dr. theol.


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/132285703GND-ID: http://d-nb.info/gnd/132285703, 13.11.2006, Letzte Änderung: 12.11.2013 LCAuth ohne Lebensdaten ; WBIS ; Wikipedia

Beziehungen: Kleinschmidt, Sebastian (1948-) [Sohn]Lengsfeld, Vera (1952-) [Schwiegertochter]

Biographische Hinweise:

1921-24 Studium der Theologie und Philosophie in Jena und München; 1925/26 Predigerseminar Eisenach; 1930/33 Pfarrer in Eisenberg/Thüringen; ab 1934 Domprediger in Schwerin; seit 1946 u.u. tätig beim Aufbau des Kulturbuindes zur demokratischen Erneuerung Deutschlands; erhielt mehrere Auszeichnungen. Der Nachlass von Karl Kleinschmidt befindet sich in der Zentral- und Landesbibliothek Berlin, Abteilung Historische Sondersammlungen.

Verweisungen:

Kleinschmidt, Karl Friedrich William Heinrich (1902-1978)

Links in Kalliope

Externe Quellen