Detailinformationen

Kalkberner, Peter (1661-1733)

Kalkberner, Peter (1661-1733)(22.01.1661, Norrköping – 21.11.1733, Meseberg, Niedere Börde)

Pfarrer


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/120896850GND-ID: http://d-nb.info/gnd/120896850, 09.03.1999, Letzte Änderung: 31.07.2015 DBA ; Thüringer Pfarrerbuch, Bd. 3, 200, Nr. 523

Beziehungen: Kalkberner, Barbara Cordula (1670-1711) [Ehefrau]

Biographische Hinweise:

Studium in Uppsala, zugl. Privatlehrer; um 1691 Aufenthalte in Hamburg, Amsterdam und Aachen, auch dänischer Vize-Hofprediger des Prinzen Georg von Dänemark in London, danach tätig in Den Haag, Bremen, Schulpforta und Jena; 1694 Studium in Halle (Saale); 1696 Inspektor des Pädagogiums in Halle; 1697 Pfarrordination in Eisenach, Stiftsprediger und Inspektor des Waisenhauses dort; ab 1700 Pfarrer in Meseberg bei Wolmirstedt sowie Inspektor der magdeburgischen Diözese im Holzkreis

Verweisungen:

Kalckbörner, Petrus (1661-1733)Kalckberner, Petrus (1661-1733)Kalkbrenner, Peter (1661-1733)

Links in Kalliope

Externe Quellen