(14.10.1542, Weilburg – 12.03.1602, Saarbrücken)


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/102323356GND-ID: http://d-nb.info/gnd/102323356, 24.06.1992, Letzte Änderung: 17.10.2014 Europ.Stammtaf. I, 110 ; NDB/ADB-online ;

Beziehungen: Philipp (1504-1559) [Vater]Albrecht (1537-1593) [Bruder]

Biographische Hinweise:

Sohn des Grafen Philipp III. von Nassau-Weilburg und der Amalie von Isenburg-Büdingen (23.06.1522-18.05.1579); Student in Jena, 1558 dort Rektor; Mitglied des Wetterau. Reichsgrafenkollegiums; ab 1559 Graf von Nassau-Weilburg, seit 1574 zugleich Graf von Nassau-Saarbrücken; führte zus. mit seinem Bruder Albrecht 1575 in ihrem Herrschaftsgebiet eine reformator. Kirchenordnung ein

Links in Kalliope

Externe Quellen